Home > Dresden (Germany) > Verkehrsmuseum Dresden > Liegerad Ostrad Adagio, 1995

Verkehrsmuseum Dresden

• Das 1956 eröffnete Verkehrsmuseum Dresden befindet sich im Johanneum, einem Anbau des Residenzschlosses am Dresdner Neumarkt. Das Museum zeigt auf 5000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Exponate zur Geschichte der einzelnen Verkehrszweige Straßenverkehr, Eisenbahn, Luftverkehr und Schifffahrt.

• The Dresden Transport Museum, opened in 1956, is located in the Johanneum, an extension of the castle Residenzschloss on Dresden's Neumarkt. On 5,000 square meters of exhibition space, the museum shows exhibits on the history of the individual modes of transport - road traffic, rail, air traffic and shipping.

  • Share
 
Manfred Tinebor

Liegerad Ostrad Adagio, 1995

Langlieger vom Hersteller Steinbrecher & Jasper GmbH.
Ausstattung mit Netzsitz, Vollfederung, Untenlenker, kombinierter Ketten-Ketten-Schaltung mit 64 Gängen.

Image URL for use on other sites:
copied!
Link to send via email/instant messenger:
copied!
Fotki Code:
copied!
Code for HTML page:
copied!
Code for forums:
copied!
  • Wadenöler (Private)
    1 year 9 months ago
    Die Schaltung ist echt irre!
    Sowas habe ich noch nicht gesehen. 
    64 Gänge durch 2 Ketten und 2 Schaltwerke hintereinander. Das ist eine tolle Idee! 
    Es sind hier wohl zwei 8-fach Schaltwerke verwendet worden.
    Wenn ich zwei 12-Gang Schaltwerke verwenden würde, dann hätte ich 144 Gänge!!!

    Darüber muss ich jetzt mal intensiv nachdenken.
    Manne, es lohnt sich immer, ab und zu mal in dein RadlAlbum zu schauen.   :-)    
    • Manfred Premium user Germany (Private)
      1 year 9 months ago
      Ey Ecki!  
      Meine Dreifachkurbel am Rennrad bezeichnest du als Rentnerkurbel ... und nun denkst du über 144 Gänge nach???  
      Ecki, wirst du auch alt?  :o)  
Copyright © Manfred Tinebor, Germany. Commercial use of page contents is forbidden. All rights reserved. For private use only.