Radltouren, Randonneur-Brevets & Ultra-Radmarathons
von Manfred Tinebor
Home > Weserrenaissance (Germany) > Hexenbürgermeisterhaus > Verhör einer Hexe

Hexenbürgermeisterhaus

• Das Bürgerhaus im Stil der Weserrenaissance wurde 1571 in Lemgo, Nordrhein-Westfalen, erbaut. Der dort lebende, damalige Bürgermeister und Jurist Hermann Cothamm war eifriger und unerbittlicher Hexenjäger. Somit erhielt das Gebäude schon damals seinen jetzigen Namen: Hexenbürgermeisterhaus.
Die Hexenverfolgung fand in Lemgo bis 1681 statt. Im Stadtarchiv sind rund 200 Hexen-Prozessakten erhalten. Gemäß der Dokumente wurden in Lemgo etwa 250 Menschen, meistens Frauen, als Hexen getötet. Tatsächlich dürfte die Zahl aber erheblich höher sein. Unter der Folter wurde jeweils ein Geständnis erzwungen, dem die Verbrennung auf dem Scheiterhaufen folgte. Lemgo gehört zu den Städten, in denen die Hexenprozesse besonders intensiv geführt wurden.

• The town house in architectural style of the Weser Renaissance was built 1571 in Lemgo, North Rhine-Westphalia. The mayor and lawyer Hermann Cothamm, living former there, was a keen and relentless witch-hunter. Already at that time the building received its current name: Hexenbürgermeisterhaus (Witches mayor house).
The witch-hunt in Lemgo took place till 1681. In the town archive about 200 witch case documents are conserved. According to the documents about 250 people, mostly women, were killed as witches. However, really the number might be much higher. Under torture, in each case, a confession was forced. Then the burning at the stake followed. Lemgo belongs to the towns in which the witch processes were conducted especially intensely.

  • Share
 
Manfred Tinebor

Verhör einer Hexe

Die Hexen wurden solange 'verhört', bis sie gestanden. Wenn die Hexen Glück hatten, verstarben sie bereits während des Verhörs. Nach dem Geständnis wurden sie lebend auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Questioning of witch
The witches were 'interrogated' as long as, until they confessed. If the witches had luck, they already passed away during the questioning. After the confession they were burned alive at the stake.

Image URL for use on other sites:
copied!
Link to send via email/instant messenger:
copied!
Fotki Code:
copied!
Code for HTML page:
copied!
Copyright © Manfred Tinebor, Germany. Commercial use of page contents is forbidden. All rights reserved. For private use only.